Sicheres Wohnen

Mehr Komfort mit dem Smarthome-Standard – ein Leben lang

Wer möchte nicht möglichst lange komfortabel und selbstständig in den eigenen vier Wänden wohnen können? Smarthome-Konzepte machen es möglich und sorgen für Sicherheit und Komfort im eigenen Heim.

Gewappnet gegen digitale Angriffe

Gefährliche Mail-Anhänge, Viren und falsche Prinzen können Ihnen das Leben schwer machen und Sie hohe Beträge kosten. Doch schon mit einigen einfachen Massnahmen können Sie sich besser gegen…

Sicherheit auf der Baustelle: Bauen in Eigenregie

Freizeit-Handwerkerinnen und Handwerker tragen eine grosse Verantwortung. Sie müssen in der Lage sein, die Gefahren und Risiken eines Brandes auf einer Baustelle richtig einschätzen zu können.

Richtiges Anfeuern reduziert Feinstaub und Russ um 80 Prozent

Gerade an kalten Wintertagen sorgt das Cheminée mit seinem knisternden, flackernden Flammenspiel für sinnliche Wärme und natürliche Behaglichkeit. Aber was ist mit den Schadstoffemissionen, die ein…

Elektrogeräte als Risiko

In der Schweiz gehen die meisten Haus- und Wohnungsbrände von einem elektrischen Gerät aus. Der Tumbler, das Bügeleisen oder die Steckdosenleiste sind für uns oft unersetzlich und täglich in Gebrauch.…

WARNUNG vor Trick-Betrügern
BILD: PIXXS - ADOBE.STOCK.COM

WARNUNG vor Trick-Betrügern

Der HEV Schweiz erhält regelmässig Meldungen, dass fremde Personen an Haus- und Wohnungstüren klingeln und sich als «HEV-Aussendienstmitarbeiter» vorstellen. Diese versuchen dann, Produkte oder Beratungsleistungen zu verkaufen, so zum Beispiel im Bereich Alarmanlagen/Einbruchschutz.

Der HEV beschäftigt keine Mitarbeiter, die ohne vorherige Kontaktaufnahme oder Terminvereinbarung an Ihrer Türe klingeln. Lassen Sie nie Personen in Ihr Haus oder Ihre Wohnung, die Sie nicht kennen, nicht selber aufgeboten oder selber eingeladen haben.

Ihr HEV Schweiz